30. September 2018

Der Verein Schwäbisches Literaturschloss Edelstetten veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Augsburger Allgemeinen einen Schwäbischen Poetry Slam für Interessierte zwischen 16 und 30 Jahren. 

Der Schwäbische Poetry Slam findet am Sonntag, den 30. September 2018 im Landgsthof Bischof in Edelstetten statt, die Preisverleihung im Literaturschloss Edelstetten. Die Moderation übernimmt Hanz aus Ludwigsburg, der deutschlandweit erfolgreich bei Poetry Slams auftritt – und neben Hochdeutsch auch das breiteste Schwäbisch in die Wiege gelegt bekam.

Wer zwischen 16 und 30 Jahre alt ist und sich bewerben will, schickt eine Mail mit einem kurzen Video-Ausschnitt seiner Darbietung an schwabenslam@augsburger-allgemeine.de, Stichwort Robert-Naegele Preis. Einsendeschluss ist der 15. August 2018. Zur Veranstaltungsseite.