25. Mai 2017 – Christi Himmelfahrt

Der vierte Literarische Salon findet am 25. Mai 2017 um 14 Uhr auf Schloss Edelstetten statt. Er steht unter dem Motto „Europäische Adelsliteratur im Literaturschloss Edelstetten“.  (mehr …)

23. Juni 2017

Lesung von Gedichten aus dem Werk von Dr. Helmut Moßner am Freitag, den 23. Juni 2017 um 20.00 Uhr im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten.
Dr. Moßner wird abwechselnd mit Frau Schirin Ghadban Gedichte aus seinen Büchern „Eine Hand voll Licht“ und „Lyrischer Spaziergang durch Weißenhorn“ vortragen. Olga Maria Jekle umrahmt musikalisch mit der Harfe. Der Eintritt ist frei.  (mehr …)

7. Juli 2017

„Von Gunkelmummen und Klagzipfeln – Das Damenstift Edelstetten“
Vortrag des Augsburger Bistumshistorikers Dr. Thomas Groll um 19 Uhr im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten.
Der Eintritt ist frei.

9. Juli 2017

Die Matzenhofer Schwabengilde e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Verein Schwäbisches Literaturschloss Edelstetten e.V. das traditionelle Poetentreffen in Form eines „gemütlichen Hoigartens“ ab 13 Uhr in der Schlossbrauerei Illertissen (Bräuhausstraße 17, 89257 Illertissen).  Der Eintritt ist frei.

2. September 2017

„Jazz und schwäbische Poeten“ unter diesem Motto steht die gemeinsame Veranstaltung von Jazzmusik und schwäbischem Humor des Schwäbischen Literaturschlosses Edelstetten und der Matzenhofer Schwabengilde am Samstag, den 2. September 2017 um 20 Uhr im Historischen Stadttheater Weißenhorn. Der Eintritt beträgt 12 Euro.
Vorverkauf im Instrumentenstüble Weißenhorn, Hauptstr. 5 ab 10. Juli 2017.  (mehr …)

10. Mai 2018 – Christi Himmelfahrt

Der fünfte Literarische Salon findet am Donnerstag, den 10. Mai 2018 im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten statt. Er steht unter dem Motto „Bayerische Wilderer im Literaturschloss“ und wird von Prof. Dr. Klaus Wolf und Prof. Dr. Alfred Wildfeuer organisiert.

30. Mai 2019 – Christi Himmelfahrt

Der sechste Literarische Salon findet am Donnerstag, den 30. Mai 2019 im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten statt. Er steht unter dem Motto „KAISER MAXIMILIAN I. IN SCHWABEN – Gedenkkolloquium angesichts seines 500. Todesjahres 2019″. Der Salon steht unter der Schirmherrschaft von Ursula Fürstin Esterhazy.
Die Organisation übenehmen Dr. Wolfgang Wallenta, Dr. Markus Würmseher und Prof. Dr. Klaus Wolf in Kooperation mit dem Staudenschloss Mickhausen unter Federführung von Dr. Dr. Wolfgang Knabe.  (mehr …)