15. und 16. Februar 2018

Der Vorsitzende unseres Vereins, Prof. Dr. Klaus Wolf, leitet am 15. und 16. Februar 2018 eine öffentliche Tagung in der ehemaligen Synagoge in Ichenhausen.
Zu dieser Tagung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.  (mehr …)

21. April 2018

Wilhelm Schmid Buchvorstellung: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird  am Samstag, den 21. April 2018 um 19.00 Uhr in der Fachakademie für Sozialpädagogik Krumbach.  (mehr …)

10. Mai 2018 – Christi Himmelfahrt

Der fünfte Literarische Salon findet am Donnerstag, den 10. Mai 2018 im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten statt. Er steht unter dem Motto „Bayerische Wilderer im Literaturschloss“ und wird von Prof. Dr. Klaus Wolf und Prof. Dr. Alfred Wildfeuer organisiert.

13. Juli 2018

Hugo von Hofmannsthal „Schwäbischer Jedermann“ – Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes, frei bearbeitet in schwäbischer Sprache von HERMANN PFEIFER am Freitag, 13. Juli 2018, um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Edelstetten.  (mehr …)

14. Juli 2018

Hugo von Hofmannsthal „Schwäbischer Jedermann“ – Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes, frei bearbeitet in schwäbischer Sprache von HERMANN PFEIFER am Samstag, 14. Juli 2018, um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Edelstetten.  (mehr …)

14. Oktober 2018

Dichterlesung von Marianne Heller-Seitz um 15 Uhr im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten.

30. Mai 2019 – Christi Himmelfahrt

Der sechste Literarische Salon findet am Donnerstag, den 30. Mai 2019 im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten statt. Er steht unter dem Motto „KAISER MAXIMILIAN I. IN SCHWABEN – Gedenkkolloquium angesichts seines 500. Todesjahres 2019″. Der Salon steht unter der Schirmherrschaft von Ursula Fürstin Esterhazy.
Die Organisation übenehmen Dr. Wolfgang Wallenta, Dr. Markus Würmseher und Prof. Dr. Klaus Wolf in Kooperation mit dem Staudenschloss Mickhausen unter Federführung von Dr. Dr. Wolfgang Knabe.  (mehr …)

21. Mai 2020 – Christi Himmelfahrt

Der siebte Literarische Salon findet am Donnerstag, den 21. Mai 2020 im Chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten statt. Er steht unter dem Motto „Literarische Begegnungen zwischen Bukowina und Schwaben – Literarischer Salon 2020“ (Christi Himmelfahrt ab 14 Uhr): organisiert von Prof. Dr. Maren Röger und Prof. Dr. Klaus Wolf – Schirmherschaft: Ursula Fürstin Esterhazy